Turkish Airlines stockt Salzburg weiter auf

Künftig 14 wöchentliche Umläufe.

Foto: www.AirTeamImages.com.

Das Star-Alliance-Mitglied Turkish Airlines wird in der Sommerflugplanperiode 2020 die Nonstop-Route zwischen Istanbul und Salzburg weiter aufstocken. Künftig werden 14 wöchentliche Flüge zwischen den beiden Städten angeboten.

Turkish Airlines wird ab Salzburg zwei tägliche Flüge nach Istanbul anbieten. Vormittags wird der Carrier unter der Flugnummer TK1382 jeweils um 10 Uhr 45 in der Mozartstadt abheben. Der Abendflug TK1384 startet um 19 Uhr 15. Als Fluggerät sind Maschinen des Typs Airbus A319 geplant. Die zusätzlichen Flüge sind bereits über die Homepage der Airline und Reisebüros buchbar.

Das türkische Luftfahrtunternehmen ist seit Mai 2013 in Salzburg präsent. Damals starte man mit nur wenigen wöchentlichen Umläufen, jedoch entwickelte man die Route in das Drehkreuz Istanbul stetig weiter. Der Carrier fliegt in Österreich auch die Flughäfen Graz und Wien linienmäßig an.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann