Boeing mit weniger Auslieferungen im ersten Quartal

Starker Rückgang bei der 737 nach dem Grounding.

Foto: Boeing

Boeing hat im den ersten drei Monaten 2019 deutlich weniger Zivilflugzeuge abgesetzt als im Vergleichsquartal 2018: Insgesamt 149 Maschinen haben die Werkshallen verlassen - im Vorjahr waren es noch 184.

Auslieferungen nach Flugzeugmustern im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum ersten Quartal 2018 (Quelle: Boeing).

Der Rückgang bei den 737-Auslieferungen ist angesichts des weltweiten Groundings der MAX nicht überraschend. Interessant ist bei den Quartalstahlen aber auch, dass vom "Oldie" 767 noch relativ viele Exemplare abgegeben wurden - nämlich so viele wie 777 und 747 zusammen...

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann