WDL-Embraer-190 stammen von Copa Airlines

Maschinen sollen ab März kommerziell eingesetzt werden.

E190 (Grafik: WDL Aviation).

Die deutsche Fluggesellschaft WDL Aviation wird voraussichtlich ab März 2019 schrittweise vier Embraer 190 in den kommerziellen Flugdienst stellen. Es handelt sich dabei um Maschinen, die zuletzt für Copa Airlines Colombia in der Luft waren. Die E190 sind in etwa 12 Jahre alt.

  • MSN 114 (Alter: 11,4 Jahre)
  • MSN 74 (Alter: 12,1 Jahre)
  • MSN 63 (Alter: 12,1 Jahre)
  • MSN 61 (Alter: 12,2 Jahre), künftige D-AHJW

Da die bestehende BAe-146-Flotte bereits über 30 Jahre auf dem Buckel hat, bedeutet die Einflottung der Embraer 190 auch eine erhebliche Verjüngung der Flotte. Das Unternehmen sucht derzeit Piloten für E190 und BAe 146.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann