Zypern verschärft Einreisebestimmungen für Österreich

Tests und verpflichtende 14-tägige Quarantäne.

Das Theater von Kourion im Süden Zyperns (Foto: Martin Metzenbauer).

Zypern hat Österreich als Hochrisikoland für Coronavirus-Infektionen eingestuft: Demnach wird die Alpenrepublik nun als Kategorie-C-Land geführt. Das bedeutet konkret, dass man gleich nach der Einreise einen PCR-Test vornehmen lassen - oder einen negativen Test mitbringen muss, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. In Zypern muss man sich dann in eine 14-tägige Quarantäne begeben, die dann erst nach einem weiteren negativen PCR-Test zum Abschluss der Selbstisolation beendet werden darf.

Die Einreise nach Zypern ist ab 24. September 2020 für Personen aus Österreich, welche keinen Daueraufenthalt in der Republik Zypern besitzen und innerhalb der letzten 14 Tage vor Abreise in Österreich aufhältig waren, bis auf weiteres generell nicht mehr möglich, wie das österreichische Außenministerium auf seiner Website schreibt. Demnach fallen die meisten touristischen Reisen in die Inselrepublik flach.

Aktuell fliegen mehrere Airlines zwischen Österreich und Zypern - beispielsweise steuern von Wien aus die AUA, Ryanair und Wizzair nach Larnaca sowie Ryanair auch nach Paphos in Westzypern. Gerade im Herbst erfreut sich das Land mit meistens noch sehr angenehmen Temperaturen großer Beliebtheit bei Reisenden. Im Vorjahr sind insgesamt knapp 45.000 Touristen aus Österreich in Zypern angekommen.

Neben Österreich werden aktuell (mit Stand 21. September 2020) Bulgarien, Frankreich, Kroatien, Luxemburg, Rumänien, Spanien, Malta, die Niederlande, Ungarn, Portugal, Slowenien, Tschechien, Andorra, Monaco, die Schweiz, Algerien, Marokko, Montenegro und Tunesien als Kategorie-C-Staaten geführt. Eine aktuelle Übersicht findet man auf einer eigenen Seite der zypriotischen Regierung.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Michael Csoklich

    Martin Dichler

    Carlo Sporkmann

    Stefan Eiselin