Wizzair nimmt Wien-Jerewan auf

Zwei wöchentliche Flüge ab Apil 2020.

A321neo (Foto: www.airteamimages.com).

Die ungarische Billigfluggesellschaft Wizzair nimmt am 3. April 2020 eine Nonstop-Verbindung zwischen Wien und Jerewan auf. Diese wird an den Verkehrstagen Montag und Freitag mit Airbus A321 bedient. Das günstigste Ticket soll 24,99 Euro kosten.

„Wizz Air baut das Netzwerk stetig aus. Heute freuen wir uns, eine neue Destination im Wizz-Netzwerk ab Wien ankündigen zu können. Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, die armenische Hauptstadt Jerewan zu besuchen. Unsere wirklich günstigen Preise starten schon bei 24,99 EUR und eröffnen unseren Kunden spannende Möglichkeiten, die historische Stadt am Kaukasus zu entdecken. Das Wizz Team freut sich, jeden neuen Kunden und jeden Stammkunden der grünsten Airline Europas mit einem Lächeln begrüßen zu dürfen“, so Wizzair-Sprecher András Rado.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann