Wizz Air fliegt künftig auch ab Memmingen nach Zypern

Die Stadt Larnaka soll ab dem 11. Juli dreimal wöchentlich angeflogen werden.

Foto: Jan Gruber.

Neben Dortmund kündigt auch der Flughafen Memmingen an, sein Streckennetz weiter auszubauen. Ab dem 11. Juli bietet Low Cost Carrier Wizz Air das Reiseziel Larnaka an. Dreimal in der Woche – Dienstag, Donnerstag und Samstag – soll die Hafenstadt an der Südküste Zyperns bedient werden.  

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Fluggäste nun wieder Zypern erreichen können. Seit Jahren steht die Mittelmeerinsel auf dem Wunschzettel vieler Passagiere. Jetzt können wir die Lücke wieder schließen und haben mit dieser touristischen Perle ein weiteres Ferienziel am Start“, kommentiert Marcel Schütz, Bereichsleiter Aviation, die neue Route. Urlauber können ab sofort mit der Planung beginnen, der Ticketverkauf habe bereits begonnen. Die neue Strecke unterstreiche auch, so Schütz, welche Bedeutung der Standort Memmingen für Wizz Air habe.

Autor: Granit Pireci
Redakteur
Granit verstärkt seit März 2020 die AviationNetOnline-Redaktion und ist insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert.

    Special Visitors

    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David