Winter: Lauda verzichtet auf Innsbruck

Jet2 baut Tirol-Flüge aus.

FLughafen Innsbruck (Foto: Klaus Jahnel).

Der Flughafen Innsbruck veröffentlichte den Winterflugplan 2019/20. Im Vergleich mit der Vorjahresperiode haben sich einige Änderungen ergeben. Beispielsweise ist die österreichische Fluggesellschaft Lauda nicht mehr präsent. Damit entfallen deren Flüge nach Düsseldorf, Dublin und London-Stansted. Das Unternehmen bestätigte dies auf Anfrage.

Auch Flybe fliegt heuer nicht mehr nach Innsbruck. Die britische Billigfluggesellschaft Jet2 wird heuer von Stansted, Birmingham und Stansted aus nach Tirol fliegen. Weiters baut S7 Airlines die Russland-Verbindungen weiter aus.

Der Innsbruck-Winterflugplan im Detail kann unter diesem Link eingesehen werden.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann