Wien: Polizei verhaftet Kofferdiebe

Gesamtschaden im fünfstelligen Eurobereich.

Foto: Peter Unmuth

Das Stadtpolizeikommando Schwechat verhaftete am Freitag zwei libysche Staatsbürger, die mutmaßlich für Diebstähle von zahlreichen Gepäckstücken auf dem Flughafen Wien verantwortlich sein sollen. Seit Oktober 2015 soll das Duo laut Landespolizeidirektion Niederösterreich systematisch vorgegangen sein. Die Festnahme erfolgte in Mannswörth, das sich nahe dem Airport befindet. In der Unterkunft soll auch Diebesgut gefunden worden sein.

Den entstandenen Gesamtschaden schätzt die Landespolizeidirektion Niederösterreich im fünfstelligen Eurobereich. Die Verdächtigen sollen sich geständig gezeigt haben und wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg in die dortige Justizanstalt eingeliefert.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann