Wien-London: Anisec geht, Wizzair kommt und die AUA stockt auf

Austrian Airlines erhöht Angebot ganzjährig auf bis zu 28 Flüge pro Woche. Wizzair nimmt Luton am 1. Juli 2020 auf.

Airbus A320 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Nachdem sich Anisec unter der Marke Level von der Strecke Wien-London (Gatwick) zurückgezogen hat (AviationNetOnline berichtete), geht Austrian Airlines den anderen Weg: „Im kommenden Winterflugplan erhöhen wir die Zahl unserer Flüge zwischen Wien und London Heathrow von drei auf vier tägliche Verbindungen. Damit kommen wir künftig ganzjährig auf bis zu 28 Flüge pro Woche (im aktuellen Sommer fliegen wir schon 28 Mal wöchentlich)“, erklärte ein AUA-Sprecher gegenüber AviationNetOnline. Die zusätzlichen Flüge sind ab sofort buchbar.

Der Grund für die Aufstockung ist laut dem Sprecher „dass wir eine gute Nachfrage auf der Strecke sehen – vor allem durch den Umstand, dass wir mit Heathrow den größten und nachgefragtesten der Londoner Airports anfliegen.“

Auch die ungarische Billigfluggesellschaft Wizzair kündigte ihren Eintritt in das Wien-London-Geschäft an. Chief Commercial Officer Johan Eidhagen erklärte am Donnerstag, dass der Carrier ab 1. Juli 2020 täglich zwischen Wien und London-Luton fliegen wird, wie AviationNetOnline berichtet. Diese Route wird - nebst Gatwick - bereits von der britischen Easyjet bedient. Weitere Anbieter zwischen Wien und London - neben Austrian Airlines und Wizzair -  sind unter anderem: British Airways (Gatwick, Heathrow) und Lauda (Stansted).

Die zusätzlichen Austrian-Airlines-Flüge auf einen Blick:

OS 461 VIE-LHR

            Abflug: 11:35 (Samstags 12:20)

            Ankunft: 13:05 (Samstags 13:50) 

OS 462  LHR-VIE

            Abflug: 13:55 (Samstags 14:35)

            Ankunft: 17:15 (Samstags 17:55)

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann