Vueling-Chef wird neuer Iberia-Chef

Walsh Rücktritt führt zu einigen Veränderungen. 

A330 (Foto: Iberia).

Mit Javier Sánchez-Prieto bekommt die Fluggesellschaft Iberia im März 2020 einen neuen Chef. Erfolgt auf Luis Gallego, der die Konzernleitung der IAG als Nachfolger von Willie Walsh übernehmen wird. Sánchez-Prieto ist derzeit Vorstandsvorsitzender der Konzernschwester Vueling.

Seine Position beim Billigflieger wird Marco Sansavini, der momentan als Chef Commercial Officer bei Iberia tätig ist, übernehmen. Damit wurde die Nachfolge für Willie Walsh vollständig intern geregelt. Für die spanischen Manager gab es dabei offensichtlich einige Beförderungen, während British Airways nicht zum Zug kam.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann