UK: Weitere Ryanair-Streiks angekündigt

Sieben Tage im September.

B737-800 (Foto: Jan Gruber).

Der Billigfluggesellschaft Ryanair stehen in Großbritannien weitere Pilotenstreiks bevor. Die Mitglieder der Gewerkschaft Balpa votierten in einer Abstimmung für weitere Maßnahmen. Am 22. und 23. August legten die britischen Flugzeugführer bereits ihre Arbeit nieder.

Laut BBC sollen die nächsten Streiks jeweils ganztägig an folgenden Terminen stattfinden: 18.-19. September, 21. September, 23. September, 25. September, 27. September und 29. September 2019. Die Gewerkschaft fordert insbesondere mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. Ryanair bezeichnete die Ankündigung als „sinnlos“.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David