UFO verkündet Termin für Lufthansa-Streik am Freitag

Gewerkschaft will am Abend den Zeitpunkt und den Umfang für die Arbeitsniederlegungen beim Kranich kommunizieren.

Foto: UFO.

Noch im laufenden Jahr 2019 will die Flugbegleitergewerkschaft UFO neuerliche Streiks bei Lufthansa durchführen. Im Rahmen einer zuvor eingeleiteten Schlichtung wurde man sich nicht einig. Die Arbeitnehmervertreter erklärten, dass der genaue Umfang, Zeitpunkt und Zeitrahmen der Arbeitsniederlegungen am Freitagabend kommuniziert werden sollen.

Im Nachgang des letzten Streiks konnte sich UFO mit zahlreichen Forderungen durchsetzen. So gab der Kranich auch die bisherige Blockadehaltung auf und zog gar die Statusklage zurück. Zuvor verweigerte Lufthansa der Gewerkschaft UFO die Anerkennung und wollte dies gar gerichtlich feststellen lassen. Die vereinbarte Schlichtung kam jedoch zu keinem konkreten Ergebnis, so dass UFO wieder zum Streik aufrufen möchte.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann