Tui verlängert Vertrag mit Fritz Joussen

Vorstandsvorsitzender bis 30. September 2025 im Amt.

B737-800 (Foto: www.airteamimages.com).

Der Reisekonzern Tui verlängert den Vertrag mit Vorstandsvorsitzendem Fritz Joussen um weitere fünf Jahre. Der Manager wird damit bis 30. September 2025 an der Spitze stehen. Dies teilte die Tui AG am Montag nach einer Aussichtsratssitzung mit.

Joussen steht seit 2013 an der Spitze der aus der Preussag hervorgegangen Firmengruppe. In einer Aussendung spricht Dieter Zetsche, Vorsitzender des Aufsichtsrats dem Manager Vertrauen aus. Insbesondere die Einleitung der Digital-Strategie hält der ehemalige Chef der Daimler AG für zukunftsträchtig. Vergangene Woche musste die Tui AG einen 43-prozentigen Gewinneinbruch, der primär auf das 737-Max-Debakel zurückzuführen ist, bekanntgeben.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David