Times: UK bereitet Notfallplan für TC-Pleite vor

Air-Tour-Operator-Lizenz läuft am 1. Oktober 2019 ab.

Airbus A320 (Foto: Thomas Ramgraber).

Die britische Zivilluftfahrtbehörde trifft derzeit Vorbereitungen für eine mögliche Insolvenz des Thomas-Cook-Konzerns. Hintergrund ist auch, dass die Air-Tour-Operator-Lizenz am 1. Oktober 2019 ausläuft und die Verlängerung noch nicht in trockenen Tüchern. Dies berichtet die „Times“ ohne nähere Nennung von Quellen.

Konkret soll die britische CAA an einem Notfallplan arbeiten, um im Falle eines Groundings von Thomas Cook Airlines UK mögliche gestrandete Reisende zurück ins Vereinigte Königreich holen zu können. Weder der Reisekonzern, noch die Behörde wollten den Medienbericht der Times in irgendeiner Form kommentieren.

Der vor einigen Wochen vorgestellte Sanierungsplan sieht vor, dass das Veranstaltergeschäft mehrheitlich durch den chinesischen Großaktionär Fosun übernommen wird. Die Fluggesellschaften sollen an die Gläubigerbanken übereignet werden. Gleichzeitig sollen beide Konzernsegmente rekapitalisiert werden. Laut „Times“ soll sich die Geschäftsleitung dahingehend absichern, dass eine auf Insolvenzen spezialisierte Kanzlei für den Worstcase in beratender Funktion beauftragt wurde. Auch dies wurde nicht kommentiert.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann