Stuttgart: Lauda fliegt ganzjährig an die Adria

Wien wird auf tägliche Verbindung aufgestockt. 

A320 Cockpit der OE-LOB (Foto: Thomas Ramgraber).

Die Ryanair-Tochter Lauda wird das ursprünglich als saisonale Verbindung geplante Flugprogramm zwischen Stuttgart und Split sowie Podgorica ganzjährig anbieten. Weiters wird im Winter 2019 auch Palma de Mallorca angeboten. In der laufenden Winterperiode wurde diese Route teilweise pausiert.

Angeboten werden ab 31. März 2019 drei wöchentliche Flüge nach Split und zwei pro Woche nach Podgorica. Die Flugzeuge sind dabei in Stuttgart stationiert, wo Lauda am 1. März 2019 eine Basis eröffnete. Derzeit ist unter anderem die OE-LOM, die den Namen Stuttgart trägt, auf dem Airport gebased.

Mit Beginn der Sommerflugplanperiode 2019 stockt das Unternehmen die Strecke Wien-Stuttgart von derzeit vier wöchentlichen Flügen auf eine tägliche Verbindung auf. Diese Route wird laut Angaben der Airline mit in Österreich stationierten Maschinen bedient.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann