Stuttgart kündigt Pistensanierung an

Einzige Runway wird in 2020 erneuert.

Flughafen Stuttgart (Foto: www.AirTeamImages.com).

Der Manfred-Rommel-Flughafen Stuttgart wird im Frühjahr 2020 die Betondecke der einzigen Start- und Landebahn teilweise sanieren. Ein entsprechender Antrag wurde seitens der Geschäftsleitung beim für Baden-Württemberg zuständigen Verkehrsministerium eingebracht.

In zwei Schritten von Ende April bis Mitte Juni 2020 wird der östliche Teil der Piste, der Mitte der 1990er Jahre erstellt wurde, auf rund 1.200 Metern erneuert. Der Flugbetrieb kann dabei mit Einschränkungen fortgesetzt werden, die Anbindung an deutsche und an die meisten europäischen Ziele bleibt durchgehend erhalten.

Die Bauarbeiten werden in zwei Phasen durchgeführt: Start der ersten Phase mit einer auf maximal 1.965 Meter verkürzten Runway ist der Donnerstag, 23. April 2020. Im zweiten Schritt steht ab dem 21. Mai 2020 eine auf maximal 2.475 Meter verlängerte Runway zur Verfügung, während das östliche Ende der Bahn erneuert wird. Die gesamte Länge der Start- und Landebahn von unverändert 3.345 Metern wird dann ab Donnerstag, 18. Juni 2020 wieder uneingeschränkt zur Verfügung stehen.


Grafik: Flughafen Stuttgart.

"Wir werden in der Planung und Ausführung alles dafür tun, um die Auswirkungen auf unsere Anwohner, auf die Fluggäste und unsere Partner so gering wie möglich halten. Die Anbindung an die wichtigsten Drehkreuze in Europa ist durchweg gewährleistet. Während der gesamten Bauzeit sind Flüge in Deutschland und Europa möglich, nur bei Fernflügen wird es gewisse Einschränkungen bei der Reichweite geben", erklärt Flughafenchef Walter Schoefer.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann