SSJ100 mit Saberlets in der Luft

Erster Superjet mit Flügelspitzen ausgeliefert.

SSJ100 (Foto: Sukhoi).

Mit der RA-89135 bekam die russische Fluggesellschaft Severstal Airlines ein besonderes Weihnachtsgeschenk ausgeliefert. Es handelt sich um den ersten Sukhoi Superjet, der mit Flügelspitzen ausgerüstet ist. Diese werden vom Hersteller als Saberlets bezeichnet.

Seit einigen Jahren ist die Verwendung dieser Vorrichtungen auf dem Vormarsch. Airlines sparen dadurch Treibstoff ein. Die Technologie wurde dem natürlichen Flugverhalten von Vögeln abgekupfert und wird je nach Hersteller unterschiedlich bezeichnet. Boeing nennt die Flügelspitzen Winglets, Airbus Sharklets und Sukhoi nun Saberlets.

Laut Mitteilung von Sukhoi sollen sich mit den Saberlets die Start- und Landeeigenschaften sowie der Treibstoffverbrauch verbessern. Das Zulassungsverfahren nahm in etwa zwei Jahre in Anspruch.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David