Smartlynx stationiert zwei Airbus-Maschinen in Prishtina

Ab dem 1. Juli werden von dem einzigen Flughafen Kosovos aus sechs Destinationen angeflogen.  

Foto: Prishtina International Airport "Adem Jashari."

Die lettische Charterfluggesellschaft Smartlynx eröffnet eine neue Basis: Zwei Airbus A320-200 werden in Prishtina stationiert. Von der Hauptstadt Kosovos aus werde man beginnend mit dem 1. Juli im Auftrag des heimischen Reiseveranstalters Prishtina Jet planmäßige Charterflüge anbieten.

Dabei soll es zwölfmal wöchentlich nach Basel, Mülhausen und Freiburg gehen. Ebenso werde man einmal täglich in Düsseldorf und Stuttgart sowie fünfmal in der Woche in München landen. Wie CH-Aviation erfahren haben möchte, sollen in naher Zukunft auch türkische Reiseziele in das Flugprogramm aufgenommen werden.

Autor: Granit Pireci
Redakteur
Granit verstärkt seit März 2020 die AviationNetOnline-Redaktion und ist insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert.

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David