Sharm El Sheikh: Reifen einer 737 gerät in Brand

Ursache noch unklar.

B737-800 (Foto: www.airteamimages.com).

Am Samstag fing auf dem Flughafen Sharm El Sheikh das linke Reifenpaar einer Boeing 737-800 Feuer. Der Vorfall ereignete sich kurz nach der Landung eines aus Saporischschja kommenden Fluges der Billigfluggesellschaft Skyup.

Wie ein zufällig aufgenommenes Video zeigt entwickeln sich nach dem Abstellen auf der Parkposition am linken Fahrwerk im Bereich der Reifen Flammen. Die Ursache ist noch unklar und wird derzeit von lokalen Behörden untersucht. Da die Bodenmannschaft rasch mit Feuerlöschern eingreifen konnte, wurde der Brand sofort gelöscht. Offiziellen Angaben nach soll niemand zu Schaden gekommen sein. Das Video des Vorfalls kann unter diesem Link angesehen werden.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David