Samstag: Demo vor AUA-Schaltern angekündigt

Protestkundgebung gegen Abschiebungen.

B777 (Foto: Felix Hofer).

Am Samstag, denn 23. November 2019 müssen Passagiere von Austrian Airlines und Turkish Airlines mit Störungen am Flughafen Wien rechnen. Eine Demonstration des „Bündnis gegen Abschiebungen“ will ab 14 Uhr auch an den Checkin-Schaltern der genannten Fluggesellschaften Aktionen durchführen.

Die Initiatoren schreiben in einer Aussendung: „Im Zuge der Demonstration wird es eine Zwischenkundgebung bei den Schaltern von Fluglinien geben, welche bei ihren Linienflügen regelmäßig am Geschäft mit Abschiebungen verdienen - insbesondere bei Austran Airlines und Turkish Airlines. Außerdem geht der Demonstrationszug an der Polizeistation beim Flughafen vorbei. Ein zentraler Teil der Demonstration wird das "Rückkehrzentrum Schwechat" sein.“

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David