Ryanair nimmt Kosice-Stansted auf

Dreimal wöchentlich ab 1. April 2020.

Foto: Jan Gruber.

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair wird ab 1. April 2020 dreimal wöchentlich zwischen London-Stansted und dem slowakischen Kosice pendeln. Laut Angaben des Flughafens sind Buchungen bereits bis Oktober 2020 möglich. Der Carrier bedient ab Kosice bereits den London-Southend-Airport.

Gleichzeitig tritt man auch in den Wettbewerb mit Wizzair, denn diese Airline bietet Flüge nach London-Luton an, so dass ab Sommerflugplan 2020 ab Kosice Stansted, Southend und Luton erreichbar sein werden.

„Die Linie, die Košice mit dem Flughafen London-Stansted verbindet, eröffnet Tausenden in England lebenden Slowaken, Menschen aus unserem großen Einzugsgebiet und Touristen aus London und der Umgebung viele Möglichkeiten, die Schönheit unserer Stadt und der gesamten Ostslowakei zu entdecken“, so Flughafendirektor Michael Tmej.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann