Ryanair gibt München-Dublin auf

Ab Sommerflugplan 2020.

Flughafen München (Foto Michael Fritz).

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair reduziert im Sommerflugplan 2020 ihre Präsenz am zweitgrößten Flughafen Deutschlands, München. Der Carrier wird die Nonstop-Verbindung in die irische Hauptstadt Dublin nicht mehr bedienen.

Gegenüber Airliners.de erklärt ein Ryanair-Sprecher: "Wir überprüfen jede unserer 2100 Strecken kontinuierlich und erstellen einen Zeitplan, der auf vielen Faktoren basiert - darunter die Verfügbarkeit der Basis, die historische Streckenleistung und die Marktnachfrage."

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann