Russland will Air Serbia SSJ-100 und MS-21 liefern

Statt A320neo könnten russische Muster kommen.

Sukhoi SSJ-100 (Foto: Sukhoi).

Die Etihad-Airways-Beteiligung Air Serbia befindet sich derzeit in Gesprächen mit dem russischen Flugzeugbauer Sukhoi über den möglichen Ewerb von SSJ-100 und/oder MS-21-300. Dies erklärte ein russischer Regierungssprecher im Vorfeld des Besuchs von Dmitriy Medvedev in Serbien.

Die von offizieller Seite her vorgestellten Pläne erinnern sehr stark an den geplatzten Deal mit Adria Airways, denn der Sprecher stellt in Aussicht, dass bei Air Serbia ein MRO-Zentrum für die SSJ-100-Reihe und in weiterer Folge auch für die MS-21-300 etabliert werden könnte. Selbiges war auch im Zusammenhang mit Adria Airways geplant, jedoch wurde der Deal aufgrund eines Rückziehers von russischer Seite her nie umgesetzt.

Mit Air Serbia hat Russland nun offensichtlich eine Alternative gefunden und führt nach Angaben des Sprechers intensive Gespräche mit der serbischen Regierung, die die Mehrheit an diesem Carrier hält. Für Air Serbia könnte diese Gelegenheit äußerst passend kommen, denn die Flotte ist mit einem Durchschnittsalter von 20,2 Jahren ein bisschen in die Jahre gekommen und obendrein stornierte Großaktionär Etihad Airways die für die Serben bestimmten A320neo. Es gilt als unwahrscheinlich, dass Air Serbia den Neo-Kaufvertrag aus eigener Kraft hätte stemmen können. Russland will genau hier ansetzen und die Superjets sowie die MS-21-300 samt passenden Finanzierungen und/oder Leasingangeboten aus einer Hand liefern.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann