Rhein Neckar Air stockt Kassel-Sylt auf

Zwei wöchentliche Flüge ab Mai 2020.

Dornier 328 (Foto: Rhein Neckar Air).

Rhein Neckar Air wird ab Mai 2020 die bestehende Sommerstrecke zwischen Kassel und Sylt aufstocken. Im Zeitraum vom 20. Mai 2020 bis 26. September 2020 wird jeweils an den Verkehrstagen Mittwoch und Samstag geflogen. Die Verbindung wird mit von MHS Aviation betriebenen Dornier 328 bedient.

"Die Nachfrage hat sich etabliert und immer mehr Nordhessen schätzen die kurze Flugzeit und die komfortable Anreise nach Sylt und zurück. Wir sind begeistert, dass die Verbindung nach Sylt in diesem Jahr so gut angenommen wurde, dass die Rhein-Neckar-Air ihr Angebot im nächsten Jahr ab Kassel ausweitet und zweimal wöchentlich Sylt-Liebhaber auf die beliebte Nordsee-Insel bringt. Es hat sich schnell herumgesprochen, wie komfortabel und schnell man von Kassel aus nach Sylt fliegen kann, anstatt stundenlang im Stau auf der Autobahn zu stehen", so RNA-Geschäftsführer Dirk Eggert.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann