Pistensanierung: Memmingen geschlossen

Wizzair weicht nach Friedrichshafen aus. 

Foto: Flughafen Memmingen.

Seit Dienstag ist der Flughafen Memmingen aufgrund der Pistensanierung geschlossen. Bis 30. September 2019 soll die Runway um 15 Meter verbreitert werden. Weiters werden die Gepäckhalle und ein Regenrückhaltebecken erweitert. Investiert werden insgesamt rund 20 Millionen Euro.

Während Wizzair vorübergehend auf den Flughafen Friedrichshafen ausweicht, setzt Ryanair sämtliche für Memmingen geplante Flüge komplett aus. Am 1. Oktober 2019 soll Memmingen wieder geöffnet werden. Hauptkunden des Airports sind Ryanair und Wizzair sowie einige Charterfluggesellschaften.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann