Pilotengewerkschaft VC besetzt zwei Sitze im Tui-Aufsichtsrat

Tanja Viehl und Andreas Barczewski gewählt.

(Foto: Tui)

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) besetzt in Zukunft zwei der drei Posten der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat des Reisekonzerns Tui. Laut Mitteilung sind sowohl Spitzenkandidatin und VC-Rechtsanwältin Tanja Viehl sowie Pilot Andreas Barczewski ins Gremium entsandt worden. Gewerkschaftspräsident Markus Wahl sprach von einem "Meilenstein für uns und die Arbeitnehmer". "Letztlich haben Staatskredite das Überleben der Tui gesichert. Da erwarten Steuerzahler wie auch Beschäftigte zu Recht, dass Arbeitsplätze geschützt werden."

Der Aufsichtsrat ist mit jeweils zehn Anteilseigner- und Arbeitnehmervertretern besetzt. Für die Arbeitnehmerbank entfallen wiederum drei Sitze auf die im Konzern vertretenen Gewerkschaften als Vertreter der rund 70.000 Beschäftigten. Vorsitzender des Kontrollgremiums ist der ehemalige Daimler-Chef Dieter Zetsche.

Autor: Carlo Sporkmann
Redakteur
Carlo Sporkmann ist seit April 2019 als freier Autor für AviationNetOnline tätig. Der studierte Journalist berichtet hauptsächlichh über den deutschen Luftverkehrsmarkt.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Michael Csoklich

    Martin Dichler

    Carlo Sporkmann

    Stefan Eiselin