Parkhaus-Großbrand in Stavanger

Airport musste kurzzeitig gesperrt werden.

Foto: Jan Gruber.

Am norwegischen Flughafen Stavanger musste der Flugverkehr am Dienstagabend vorübergehend eingestellt werden. Hintergrund ist ein Großbrand, der sich in einem Parkhaus auf dem Areal des Airports ereignete. Durch dichte, schwarze Rauchschwaden bestand ein potentielles Sicherheitsrisiko für den Flugverkehr.

Die Brandursache ist noch völlig unklar und wird derzeit von den Behörden ermittelt. In einer Mitteilung spricht die Polizei davon, dass man momentan davon ausgeht, dass ein Auto in Brand geraten ist und die Flammen auf weitere Fahrzeuge übergeschlagen haben. Das Parkhaus ist laut Feuerwehr akut einsturzgefährdet. Lokale Medien schreiben, dass kleinere Teile des Bauwerks bereits kollabiert sein sollen.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann