Paris: Flynas bestellt 10 A321XLR

A320neo Order auf A321neo upgegradet.

A321XLR (Foto: Airbus).

Die Fluggesellschaft Flynas unterzeichnetet auf der Paris-Air-Show eine Absichtserklärung zum Erwerb von 10 Airbus A321XLR. Gleichzeitig wandelte die Airline 10 Bestellungen für Airbus A320neo in A321neo um.

Flynas betreibt eine Flotte von 30 A320ceos und zwei A320neos. Flynas hat seit seiner Gründung im Jahr 2007 ehrgeizige Wachstumspläne aufgestellt, um seine Flotte kontinuierlich weiterzuentwickeln und mehr Passagiere zu befördern. 2018 beförderte die Fluggesellschaft auf 60.000 Inlands- und Auslandsflügen rund 6,6 Millionen Passagiere.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann