Palma: Gewerkschaft droht mit Hungerstreik

Arbeitgeber sollen hohen Druck auf Beschäftigte ausüben. 

Flughafen Palma (Foto: Jan Gruber).

Am Flughafen Palma de Mallorca streiken seit einigen Tagen Mitarbeiter des Airports und von Acciona Facility. Die Gewerkschaft CCOO teilt in einer Medienerklärung mit, dass es massive Drohungen seitens der Arbeitgeber geben würde. Nun drohen die Arbeitnehmervertreter damit, dass die Arbeiter ein Camp am Airport errichten werden und in den Hungerstreik treten sollen.

Weiters behauptet die Gewerkschaft, dass aufgrund des enormen Drucks Mitarbeiter bereits erkrankt sein sollen. Zusätzlich zum geplante Hungerstreik sind für September 2019 weiter Protestmaßnahmen angekündigt. Nähere Einzelheiten dazu teilte die CCOO noch nicht mit.

In Palma werden nicht alle Passkontrollen durch die Polizei durchgeführt. In einige Länder lässt die Exekutive zu, dass diese Aufgaben vom Flughafen bzw. dem Handlingunternehmen durchgeführt werden. Laut Angaben der Gewerkschaft sollen sich seit Anfang der Woche aufgrund des Streiks lange Warteschlangen vor den Kontrollstellen bilden. 

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann