Office Park 4: Eröffnung verzögert sich

Teilweise Inbetriebnahme des neuen Bürogebäudes am Flughafen Wien im Sommer geplant.

Baulich sind sowohl der Office Park 4 (im Hintergrund) als auch das Brückenbauwerk (im Vordergrund) fast fertig.

An sich hätte der neue Office Park 4 am Flughafen Wien bereits diesen Monat eröffnet werden sollen. Daraus wird nun allerdings nichts - obwohl das Gebäude "demnächst baulich fertiggestellt" wird, wie Airport-Sprecher Peter Kleemann gegenüber AviationNetOnline erklärte. Ein Termin für die offizielle Eröffnung stehe aufgrund der COVID-19-Situation noch nicht fest: "Eine teilweise Inbetriebnahme wird aber schon im Sommer möglich sein", so Kleemann.

Die Videowall auf der neuen Brücke - künftig wird man darauf wohl eher Werbung sehen.

Ebenfalls bereits so gut wie fertig ist das Verbindungsbauwerk zwischen dem Office Park und dem Parkhaus 3: Nachdem die Brücken bereits im Februar eingehoben wurden, konnte vor kurzem die 180 Quadratmeter große LED-Wand montiert werden.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David