Norwegian baut temporär Personal ab

Rund 3.000 Flüge müssen gestrichen werden.

Boeing 787-9 (Foto: Thomas Ramgraber).

Die bereits seit längerer Zeit finanziell angeschlagene Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle muss aufgrund der Corona-Krise rund 15 Prozent der Gesamtkapazität streichen. Nach Mitteilung des Unternehmens soll es sich dabei im Zeitraum zwischen Mitte März und Mitte Juni 2020 um rund 3.000 Flüge handeln. Auch sollen Mitarbeiter abgebaut werden.

„Dies ist eine kritische Zeit für die Luftfahrtindustrie, einschließlich Norwegian. Wir ermutigen die Behörden, unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen, um die finanzielle Belastung der Fluggesellschaften unmittelbar zu verringern und wichtige Infrastrukturen und Arbeitsplätze zu schützen “, sagte CEO Jacob Schram. „Leider werden Stornierungen einen erheblichen Teil unserer Kollegen bei Norwegian betreffen. Wir haben formelle Konsultationen mit unseren Gewerkschaften über vorübergehende Entlassungen für Flugbesatzungsmitglieder sowie Mitarbeiter vor Ort und in den Büros eingeleitet. Wir werden weiterhin einen konstruktiven Dialog mit Gewerkschaften und Mitarbeitern führen, um diese schwierige Situation gemeinsam zu bewältigen“.

Norwegian machte keine näheren Angaben dazu, ob die Dienstverhältnisse aufgelöst werden und die Betroffenen zu einem späteren Zeitpunkt wiedereingestellt werden könnten oder ob es sich um unbezahlte Urlaube, die auch Mitbewerber anwenden, handelt. Allenfalls dürfte die Coronakrise den angeschlagenen Billigflieger besonders hart treffen, denn auch der Aktienkurs befindet sich seit einigen Tagen auf Talfahrt.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann