Niki steht vor dem Start ab Bratislava

Pressekonferenz soll am 4. Dezember 2014 stattfinden.

Flughafen Bratislava (Foto: Roman Payer).

Die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki könnte ab April auch ab Bratislava zu verschiedenen Zielen, darunter auch Brüssel-National, abheben. Fix ist offiziell noch nichts, doch hinter den Kulissen sollen die Planungen schon auf Hochtouren laufen.

Air-Berlin-Kommunikationschef Aage Dünhaupt zeigte sich überrascht und verwies darauf, dass Niki selbst weder in GDS-Systeme eingespielt habe, noch irgendetwas kommuniziert hätte. "Der slowakische Markt ist grundsätzlich hochinteressant, jedoch kommentieren wir Spekulationen und Gerüchte betreffend unserer Streckenplanung aus Prinzip nicht", so Dünhaupt im Gespräch mit Austrian Aviation Net.

Den Austrian Aviation Net vorliegenden Informationen nach könnte Niki ab April 2015 die Destination Brüssel ab Bratislava anbieten. Darüberhinaus sollen sich weitere Strecken, überwiegend in Mittagslage, in Evaluierung befinden. Seit der Streichung einiger Mittagsflüge ab Wien scheint Fluggerät frei zu sein, das in weiterer Folge ab Bratislava eingesetzt werden könnte. Auch ist zumindest theoretisch vorstellbar, dass Niki schwächer ausgelastete Destinationen mit einem Zwischenstopp auf dem slowakischen Hauptstadtflughafen bedienen könnte.

Seitens des Flughafen Bratislava verwies Sprecherin Veronika Ševčíková auf eine Pressekonferenz, die am 4. Dezember 2014 in Bratislava stattfinden soll. Sie könne bislang nichts kommentieren. Dem Vernehmen nach könnte der slowakische Hauptstadtflughafen auch an einer Strecke Bratislava Paris-Orly dran sein, jedoch von offizieller Seite her gab es dazu keinen Kommentar.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann