Neuer Finanzchef bei Easyjet

CFO kommt von Tui.

(Foto: Tui)

Der britische Billigflieger Easyjet hat einen neuen CFO gefunden: Kenton Jarvis soll laut Mitteilung Andrew Findlay nachfolgen. Der Termin des Wechsels ist noch nicht bekannt. Jarvis leitet derzeit den Bereich Aviation and Business Improvement in den Märkten. Bei dem Konzern ist Jarvis seit 2003 tätig. Zuvor arbeitete er unter anderem im Bereich Commercial Finance bei Adidas.

"Wir freuen uns sehr, Kenton zu unserem nächsten Finanzvorstand ernennen zu können", so Easyjet-Verwaltungsratschef John Barton. "Er ist ein hochkarätiger Kandidat, der umfangreiche Branchenerfahrung und hochrelevante Fähigkeiten in die Rolle einbringt, die sich in den kommenden Monaten und darüber hinaus als entscheidend erweisen wird." Gleichzeitig dankte er Findlay "für seinen enormen Beitrag in den letzten fünf Jahren und sein kontinuierliches Engagement und seine Unterstützung bei der Bewältigung der Fluggesellschaft bei den jüngsten beispiellosen Herausforderungen". Findlay zieht sich auf eigenen Wunsch zurück.

Autor: Carlo Sporkmann
Redakteur
Carlo Sporkmann ist seit April 2019 als freier Autor für AviationNetOnline tätig. Der studierte Journalist berichtet hauptsächlichh über den deutschen Luftverkehrsmarkt.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Michael Csoklich

    Martin Dichler

    Carlo Sporkmann

    Stefan Eiselin