Neue Südtiroler Airline startet zu vorerst zwei Destinationen

Sky Alps fliegt mit einer Dash 8-400 nach Rom und Sizilien.

Der Flughafen Bozen inmitten der Südtiroler Berglandschaft (Foto: Pixabay).

Mit der Südtiroler Neugründung Sky Alps scheint es langsam ernst zu werden: Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass das Subunternehmen der Betreibergesellschaft des Bozner Flughafens mit Dash 8-400 ab Mai 2020 täglich zwischen Bozen und Rom fliegen will.

Nunmehr wurde eine zweite Destination genannt, die ab Juni folgen soll: Wie die Nachrichtenseite Stol.it meldet, soll die Bozen-Rom-Strecke jeweils von Montag bis Freitag am Abend nach Trapani in Sizilien verlängert werden. Dabei will man offenbar auch auf Leisure-Reisende setzen, die - je nach Flugrichtung - entweder Strand- oder Bergfeeling suchen. Wie das Portal weiters meldet, interessiere man sich außerdem für die Strecken Rom-Ancona und Rom-Perugia. In der Vergangenheit wurden auch schon weitere Wunschdestinationen ab Bozen wie Düsseldorf, Wien oder London genannt.

Trapani liegt am westlichen Zipfel Siziliens (Foto: Pixabay).

Diese erste Dash 8-400 von Sky Alps wird laut CH Aviation von Nordic Aviation Capital geleast. Die knapp 13 Jahre alte Maschine mit der Seriennummer 4175 war bislang in der Schweiz für Baboo und Darwin unterwegs, bevor sie laut Airfleets.net 2013 von South African Airways übernommen wurde.

Der zuletzt angesichts fehlender Linienverbindungen im unfreiwilligen Dornröschenschlaf verharrende Flughafen Bozen wurde im September 2019 von der neu gegründeten ABD Holding GmbH übernommen, an der die Fri-el Green Power AG von Josef Gostner zu 52 Prozent sowie die Signa Holding von Rene Benko und die Haselsteiner Privatstiftung von Hans Peter Haselsteiner beteiligt sind. Im September 2019 wurde bekannt, dass der Flughafen eine eigene Airline gründen möchte.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann