Neue Spitzen für Eurowings, Brussels und den Holding-Umbau

Lufthansa besetzt offene Positionen neu

Kranich-Gruppe: Der Umbau geht weiter. (Fotos: Lufthansa Group)

Die vergangene Woche durch den Vorstandsumbau angestoßene Personalrochade im Lufthansa-Konzern geht weiter. Nachdem die jetzige Brussels-Chefin Christina Foerster im Januar in die Kranich-Spitze aufrückt, ist nun auch ihre Nachfolge geklärt: Dieter Vranckx (46) wird neuer Chief Executive Officer von Brussels und gleichzeitig auch als CCO das operative Tagesgeschäft der belgischen Lufthansa-Tochter leiten. Der studierte Wirtschaftsingenieur Vranckx ist seit 2001 in verschiedenen Führungspositionen im Konzern tätig (unter anderem von Swiss im asiatisch-pazifischen Raum oder als Regional Director USA Midwest und Kanada bei Lufthansa Cargo).

Dieter Vranckx.

Zudem übernimmt Sunexpress-Chef Jens Bischof die Leitung des Billigfliegers Eurowings. Der bisherige Eurowings-Chef Thorsten Dirks wird im neuen Lufthansa-Vorstand IT und Innovationen koordinieren. Der Billigflieger wird zudem als eigenständige Einheit neben den Airlines Lufthansa, Austrian und Swiss geführt und an das Ressort von Hub-Chef Harry Hohmeister gekoppelt. Eurowings solle lediglich noch ein "lokales Management" haben, sagte ein Sprecher vergangene Woche unserer Redaktion. Bischof ist seit 1990 im Konzern tätig. Wer der Nachfolger bei Sunexpress wird, ist nicht bekannt.

Jens Bischof.

Gleichzeitig stellt Lufthansa ihrem Finanzchef Ulrik Svensson einen Stellvertreter zur Seite. Der 43-jährige Patrick Staudacher von der Boston Consulting Group soll als CFO & Head of Business Development auch den Umbau in eine Holding betreuen. Denn: Lufthansa ist zwar mit mehreren Milliarden Euro an der Börse bewertet, hat aber allein Flugzeuge im Wert von zwölf Milliarden Euro in den Büchern stehen. Durch eine Holding sollen Synergieeffekte besser genutzt und so die finanzielle Aufstellug verbessert werden, sagen Beobachter.

Patrick Staudacher.

Autor: Carlo Sporkmann
Redakteur
Carlo Sporkmann ist seit April 2019 als Autor für AviationNetOnline tätig. Der studierte Journalist berichtet für AviationNetOnline über den deutschen Luftverkehrsmarkt.

    Special Visitors

    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David