Neue Einreisebestimmungen: Flughafen Wien erhöht Test-Angebot

PCR-Tests ab 1. August 2020 täglich von 7 bis 20 Uhr möglich.

Foto: Andy Graf

Wer ab Montag aus insgesamt 32 hinsichtlich der aktuellen Coronavirus-Verbreitung kritischen Regionen nach Österreich einreisen will, muss spätestens 48 Stunden nach Einreise einen PCR-Test durchführen lassen (soweit ein solcher nicht bereits im Ausland vorgenommen worden ist). Dabei handelt es sich um Reisende aus Ägypten, Albanien, Bangladesch, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Chile, Ecuador, Indien, Indonesien, Iran, Kosovo, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Nigeria, Nordmazedonien, Pakistan, Peru, Philippinen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Senegal, Serbien, Südafrika, Türkei, Ukraine, Vereinigte Staaten von Amerika, Weißrussland sowie die Provinz Hubei (China).

Am Flughafen Wien hat man schnell auf diese neuen gesetzlichen Vorgaben reagiert: Damit ankommende Reisende rasch einen PCR-Test machen können, erweitert der Airport nun die Öffnungszeiten für sein (kostenpflichtiges) Testangebot. Ab 1. August 2020 können täglich von 7 bis 20 Uhr PCR-Tests direkt im Health Center Vienna Airport im Office Park 3 durchgeführt werden - bei Bedarf auch darüber hinaus. Das Ergebnis wird nach drei bis sechs Stunden vorliegen und via E-Mail an die getestete Person übermittelt.

Am Flughafen Wien erhofft man sich jedenfalls durch die adaptierten gesetzlichen Vorgaben auch weitere Reiseerleichterungen: "Mit den neuen Regelungen sind auch die Voraussetzungen für eine Aufhebung der Landeverbote definiert", erklärte Airport-Chef Günther Ofner am Sonntag. Diese gelten aktuell - mit Ausnahmen - für folgende Länder: China, Iran, Ägypten, Weißrussland, Portugal, Serbien, Vereinigtes Königreich, Schweden, Russland, Ukraine, Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Rumänien, Bulgarien und Moldawien.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David