München: United fliegt wieder nach New York-EWR

Drei wöchentliche Verbindungen.

Boeing 787 (Foto: United Airlines).

Die U.S.-amerikanische Fluggesellschaft United Airlines bietet nun wieder Nonstop-Flüge zwischen München und New York-Newark an. Diese werden mit Boeing 787-9 durchgeführt. Vorerst wird an den Verkehrstagen Montag, Mittwoch und Freitag geflogen.

„Wir freuen uns, dass wir unsere Verbindung zwischen München und New York/Newark ab Anfang August wieder aufnehmen. Mit den Flügen zum Washington Dulles International Airport seit Anfang Juli bedienen wir ab München jetzt wieder unsere zwei wichtigsten Drehkreuze an der US-Ostküste. Dabei steht die Sicherheit für Passagiere und Mitarbeiter bei United an oberster Stelle“, erklärt Thorsten Lettnin, der Managing Director Sales für Kontinentaleuropa und Indien bei United Airlines.

immer sehr prominent vertreten war. „Wir freuen uns sehr, bereits die zweite Route von United in München wieder zu eröffnen und das Angebot in die USA wieder sukzessive erweitern zu können“, so Andreas Puttkamer, Leiter des Geschäftsbereichs Aviation der Flughafen München GmbH.

Autor: Jan Gruber

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren