München: Jost Lammers steht nun an der Spitze

Michael Kerkloh trat Ende 2019 in den Ruhestand.

Jost Lammers (Foto: Flughafen München).

Seit Anfang des Jahres steht der Franz-Josef-Strauß-Flughafen München unter neuer Leitung, denn der bisherige Firmenchef, Michael Kerkloh, trat in den Ruhestand. Sein Nachfolger, Jost Lammers, steht seit 1. Jänner 2020 an der Spitze des zweitgrößten Airports Deutschlands.

Das Geschäftsführer-Team setzt sich nun aus Thomas Weyer (Finanzen und Infrastruktur), Andrea Gebbeken (Commerial und Security) und Jost Lammers (Vorsitzender) zusammen. Vor seiner Tätigkeit am Flughafen München leitete der Manager den Budapest Airport. Weiters ist Lammers seit Sommer 2019 Vorsitzender von ACI Europe und löste auch hier Michael Kerkloh ab.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann