München: Bundespolizei stoppte die Abfertigung

Ankommender Passagier öffnete einen Notausgang.

Terminal 2 des Franz-Josef-Strauß-Flughafens München (Foto: www.AirTeamImages.com).

Der Flughafen München musste am Dienstagvormittag Teile der Abfertigungsgebäude aufgrund einer Anordnung der deutschen Bundespolizei temporär sperren. Hintergrund ist, dass ein ankommender Passagier einen Notausgang im Terminal 2 öffnete. Die Person wurde laut offiziellen Angaben durch die Bundespolizei im Terminal 1 aufgegriffen.

Anschließend mussten das Terminal 2 sowie die Bereiche B und C im Terminal 1 für rund vier Stunden gesperrt werden. Die Exekutive kontrollierte und durchsuchte die Bereiche. Um 11 Uhr 13 gab die Bundespolizei grünes Licht zur Wiederaufnahme der Passagierabfertigung, wobei bis 12 Uhr 45 neu eingetroffene Fluggäste das Terminal 2 nicht betreten durften.

Der Flughafen München begründet diese Maßnahme damit, dass man eine Überfüllungssituation im Gebäude vermeiden wollte. Bislang wurden nach Angaben des Airports etwa 130 Flüge gestrichen werden und zahlreiche Verbindungen sind erheblich verspätet. Der Flughafen München rät dringend dazu sich bei der Airline über den aktuellen Status der Buchung zu informieren. Den Wartenden soll Trinkwasser in Flaschen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann