Memmingen: Ryanair nimmt Gyumri auf

Zwei wöchentliche Flüge ab März 2020.

Flughafen Memmingen (Foto: Jan Gruber).

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair nimmt am 30. März 2020 eine Nonstop-Verbindung von Memmingen nach Gyumri auf.  Es handelt sich um die erste Armenien-Route ab dem Allgäu Airport. Die Strecke soll zweimal wöchentlich an den Verkehrstagen Montag und Freitag bedient werden.

„Touristisch gesehen ist das Land noch ein echter Geheimtipp“, erklärt Flughafen Vertriebsleiter Marcel Schütz. „Armenien ergänzt unser Osteuropa-Portfolio hervorragend.“ Memmingen werde für das Land und seine jungen Menschen eine wichtige Drehscheibe, um Süddeutschland und die angrenzenden Nachbarländer zu erkunden.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann