Medien: Adria mit angeblich zweistelligem Millionen-Euro-Verlust

Slowenische Zivilluftfahrtbehörde gibt keinen Kommentar ab.

Saab 2000 (Foto: Thomas Ramgraber).

Die slowenische Fluggesellschaft Adria Airways soll im Vorjahr einen Verlust zwischen zehn Millionen und 15 Millionen Euro geschrieben haben. Auch das Eigenkapital soll negativ sein, berichtet die lokale Tageszeitung Finance unter Berufung auf Dokumente, die bei der zuständigen Zivilluftfahrtbehörde eingereicht wurden. Diese kommentierte den Bericht allerdings nicht und verweist darauf, dass eine Analyse der vorgelegten Unterlagen noch andauert.

Adria Airways wurde seitens der slowenischen CAA aufgefordert unter anderem die Finanzdokumente für das Jahr 2018 vorzulegen. Laut lokaler Berichterstattung kam das Unternehmen dieser behördlichen Anordnungen einige Stunden vor Ablauf der Frist nach. Die CAA äußerte sich nicht zu den Inhalten der nunmehrigen Prüfung, wobei die finanzielle Leistungsfähigkeit von Fluggesellschaften regelmäßig durch Luftfahrtbehörden unter die Lupe genommen wird. Einen speziellen Anlassgrund muss es hierfür nicht geben.

Derweil berichtet das lokale Medium „Dnevnik“, dass die irische Cityjet an einer Übernahme von Adria Airways interessiert sein soll. Laut dem Medienbericht sollen entsprechende Gespräche laufen, jedoch dementiert Cityjet den Bericht und erklärt, dass man über einen Kauf nie gesprochen habe.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann