Marke "XL Airways France" wurde verkauft

Unbekannter Käufer legt 686.400 Euro auf den Tisch.

Foto: www.AirTeamImages.com.

Die Markenrechte und damit verbundene Internetdomains der insolventen Fluggesellschaft XL Airways France wurden zum Preis von 686.400 Euro an einen nicht näher genannten Käufer veräußert. Bekannt ist lediglich, dass dieser außerhalb Frankreichs stammen soll. Dies berichtet AFP.

XL Airways France musste am 30. September 2019 den Flugbetrieb einstellen. Das Unternehmen meldete bereits zuvor Insolvenz an. Die ehemaligen Konzernschwestern im Vereinigten Königreich und in Deutschland flogen schon vor einigen Jahren in die Pleite. Auch in Frankreich konnte kein Investor gefunden werden, so dass die Abwicklung bereits eingeleitet wurde.

Autor: Jan Gruber

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren