Malev goes Retro

Fotos: Malev

Anlässlich des 65. Geburtstags der ungarischen Malev hat die Airline eine Bombardier Q400 mit einer Retro-Livery versehen. Diese klassische Bemalung war von 1960 bis 1974 auf den Iljushin Il-18 der Fluglinie zu sehen - jetzt trägt sie die Q400 mit der Registration HA-LQD. Dieses Flugzeug wurde übrigens erst 2009 von SAS übernommen und ist bis jetzt in einer Misch-Bemalung der beiden Fluglinien unterwegs gewesen.

In Wien wird die Maschine leider vermutlich nicht zu sehen sein, da Malev ihre Flüge in die österreichische Hauptstadt bereits vor Jahren eingestellt hat. Sie soll hauptsächlich auf den Regionalrouten von Budapest nach Prag, Bukarest, Stuttgart oder Varna eingesetzt werden.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren