Lugano: Zimex dementiert Einstieg ins Passagiergeschäft

Carrier betont, dass man mit dem Flughafen Lugano keine Vereinbarung abgeschlossen habe.

ATR 42-500 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Das schweizerische Luftfahrtunternehmen Zimex erklärt in einer Medienaussendung, dass man keine Pläne für einen Einstieg in das Passagier-Linienfluggeschäft verfolgt. Der Carrier mit Sitz in Glattbrugg reagiert damit auf Medienberichterstattung, aber auch einen vom Flughafen Lugano vorgestellten Masterplan, der auf einer vom Center for Aviation Competence der Universität St. Gallen erstellten Studie basiert. In diesem wird Zimex Aviation als Betreiber der Routen von Lugano nach Zürich und Genf benannt.

Dazu hält der Carrier fest: "Die Zimex Aviation Ltd. hält fest, dass zwischen dem Airport Lugano und der Zimex keinerlei Vereinbarung besteht. Des Weiteren ist es nicht korrekt, dass die Zimex hinter dem Phantasienamen "LUG Air" steht." Man betont auch, dass es mit dem Flughafen Lugano zwar Gespräche gegeben hatte, jedoch keine Vereinbarung abgeschlossen wurde. Gesprochen wurde laut Zimex Aviation über "eine Kooperation für die Strecke Lugano-Genf".

"Unabhängig von der bis heute dazu ausgebliebenen Rückmeldung des Lugano Airports hat der Verwaltungsrat der Zimex Aviation Ltd. in der Zwischenzeit in der Firmenstrategie den Einstieg in den Passagier-Linienflugbetrieb ausgeschlossen", so Zimex Aviation in einer Erklärung.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann