Lufthansa verschiebt neue Business Class

Erneuerte Produktklasse kommt frühestens 2022.

(Foto: Lufthansa)

Lufthansa wird die neue Business Class frühestens 2022 einführen. Dies sagte ein Konzernsprecher zu AviationNetOnline. "Die neue Business Class wird mit Einflottung der 777-X ausgerollt", heißt es in Frankfurt. Boeing hat die Auslieferung der Maschinen grob für 2022 angekündigt. Ursprünglich hatte Lufthansa vorgesehen, die neue Business Class  in diesem Herbst abheben zu lassen, doch Ende 2019 wurde die Einführung auf 2021 verschoben - Corona zwingt nun erneut zur Umplanung. 

In der Branche war die Verschiebung bereits erwartet worden - allerdings wurden gleichzeitig Überlegungen laut, dass das Produkt bereits im kommenden Jahr in fünf vorhandenen A350-Maschinen verbaut könnte. Diesen Spekulationen erteilte der Sprecher eine klare Absage.

Die bereits 2017 vorgestellte Produktschiene von Lufthansa garantiert durch eine 1-2-1- bzw. eine 1-1-1-Bestuhlung, dass jeder Sitz einen direkten Zugang zum Gang hat - etwas, das in den Premium-Sitzklassen vieler Airlines bereits Standard ist. Die aktuelle Bc der Lufthansa ist aus dem Jahr 2014 und ist in einer 2-2-2-Bestuhlung angeordnet. 

Diskussionen über "Economy +"
Zusätzlich wird aktuell in der Branche spekuliert, dass Lufthansa die Sitztypen innerhalb der Business Class differenzieren und beispielsweise in den vordersten drei Sitzreihen eine sogenannte "Business Class +" anbieten könnte. Hierzu ist aber noch keine definitive Entscheidung getroffen worden, heißt es von Lufthansa. Auch wurde zuletzt gemutmaßt, Lufthansa würde zusätzlich zur Premium Economy eine "Economy +" mit größerer Beinfreiheit einführen - auch hierzu hat die Airline noch keine Entscheidung kommuniziert. 

Autor: Carlo Sporkmann
Redakteur
Carlo Sporkmann ist seit April 2019 als freier Autor für AviationNetOnline tätig. Der studierte Journalist berichtet hauptsächlichh über den deutschen Luftverkehrsmarkt.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Michael Csoklich

    Martin Dichler

    Carlo Sporkmann

    Stefan Eiselin