Lufthansa-Personalchefin Volkens soll vor der Ablösung stehen

Entscheidung über Eurowings-Langstrecke in Kürze.

Boeing 747-8 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Bei der Deutschen Lufthansa AG könnte es zu einem prominenten Wechsel im Vorstand kommen. Die für das Personal verantwortliche Vorstandsdirektorin, Bettina Volkens, soll nach Informationen des Handelsblatts unmittelbar vor ihrer Ablösung stehen.

Am Dienstag wird der Aufsichtsrat zu einer Sitzung zusammentreten und dabei unter anderem über diese Personalie, aber auch die Zukunft der Eurowings-Langstrecke entscheiden. Vorstandsvorsitzender Carsten Spohr will diese unter die kommerzielle Verantwortung der Mainline stellen und möglicherweise auch einen neuen Markennamen einführen. Zuletzt wurde berichtet, dass die schweizerische Edelweiss hierbei das Vorbild bilden soll.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann