Lufthansa hält Hauptversammlung online ab

Aktionärstreffen für den 5. Mai geplant.

(Foto: www.AirTeamImages.com)

Endlich die Entscheidung: Der Lufthansa-Konzern hält seine diesjährige Hauptversammlung online ab - "virtuell ohne physische Präsenz", wie ein Sprecher zu AviationNetOnline sagte. Am ursprünglich vorgesehenen Termin vom 5. Mai hält das Unternehmen fest. "Die weiteren Details werden in der Einberufung zu gegebener Zeit veröffentlicht."

Dass der Kranich zum ersten Mal in seiner Geschichte die Jahresversammlung im Internet abhalten kann, ist auf eine kurzfristige Gesetzesänderung zurückzuführen. Da Aktionärstreffen wegen der Virus-Ausbreitung aktuell nicht als Präsenzveranstaltungen stattfinden können, die börsennotierten Unternehmen in Deutschland diese ab bis Ende August abhalten müssen, hat der Bundestag unter Federführung des Bundesjustizministeriums im Eiltempo eine entsprechende Regelung für Online-Hauptversammlungen geschaffen.

Davon machen auch immer mehr Konzerne Gebrauch: Der Chemieriese Bayer sowie die Autohersteller Volkswagen und Porsche haben bereits kurzfristig auf die seit Samstag geltende Rechtslage reagiert und wie Lufthansa ihre Aktionärstreffen ebenfalls ins Internet verschoben. Die Versammlungen bestätigen in der Regel den Vorstand, entscheiden über den Aufsichtsrat und beschließen die Verwendung des Jahresgewinns - meist in Form einer Dividendenausschüttung. Diese ist bei Lufthansa in diesem Jahr allerdings bereits auf Null gesetzt.

Autor: Carlo Sporkmann
Redakteur
Carlo Sporkmann ist seit April 2019 als Autor für AviationNetOnline tätig. Der studierte Journalist berichtet für AviationNetOnline über den deutschen Luftverkehrsmarkt.

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David