Lufthansa erteilt Absage an TAP

Foto: AirTeamImages.com

Lufthansa-Vorstand Stefan Lauer erteilte der portugiesischen Regierung am Rande des Luftfahrtsymposiums in Wien eine Absage. Für eine Übernahme der portugiesischen TAP gebe es keine konkreten Überlegungen, sagte der Lufthansa-Manager. Wenngleich die Kranich-Airline generell daran interessiert bleibt, in der Konsolidierung der europäischen Airlinebranche mitzumischen.

Zuvor hatte Portugals Regierungschef Pedro Passos Coelho die Staatsairline TAP der Lufthansa angeboten. "Ich könnte mir vorstellen, dass Lufthansa aufmerksam unser Privatisierungs-programm verfolgt, in dem auch TAP privatisiert wird", sagte er vergangene Woche zum deutschen Handelsblatt. TAP verfügt über ein dichtes Netz nach Südamerika und Afrika.

Autor: Roman Payer
Das ist der Kurztext zu Roman Payer.

    Special Visitors

    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David