Lufthansa-Aufsichtsrat verlängert Hohmeister-Vertrag vorzeitig

Der 56-Jährige ist seit 2013 Mitglied des Vorstandes.

Foto: Martin Metzenbauer

Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat in seiner heutigen Sitzung be­schlossen, den Vertrag mit Harry Hohmeister (56) vorzeitig um drei Jahre bis 30. Juni 2024 zu verlängern.  

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Deutschen Lufthansa AG, Karl-Ludwig Kley, erklärte dazu: "Die große Erfahrung und Kompetenz von Harry Hohmeister sind in diesen Zeiten großer Herausforderungen wichtiger denn je. Er genießt das Vertrauen des Aufsichtsrats, und wir freuen uns, dass er seine erfolgreiche Vorstandsarbeit fortsetzen wird."

Harry Hohmeister ist seit Juli 2013 Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG. Er leitet das Vorstandsressort "Commercial Passenger Airlines" und trägt damit die Verantwortung für die Koordination der Netzwerkplanung, das Revenue Management sowie Distribution und Sales für die Passagier Airlines der Lufthansa Group.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Michael Csoklich

    Martin Dichler

    Carlo Sporkmann

    Stefan Eiselin