Lufthansa-Airlines fliegen erst im Sommer wieder nach China

Auch Hongkong-Flüge gestrichen

(Foto: Pixabay)

Nachdem Lufthansa Cargo die Zahl der Frachtflüge nach China für die kommende Woche leicht erhöht hat, überrascht der Schritt: Die Passagier-Airlines des Lufthansa-Konzerns setzen ihre Flüge ins Reich der Mitte bis zum Beginn des Sommerflugplans (29. März) aus, teilten Sprecher von Austrian, Lufthansa und Swiss auf Anfrage mit. "Die Lufthansa Group wird die Situation weiterhin laufend beobachten und steht mit den zuständigen Behörden in Kontakt."

Konkret geht es um die Verbindungen nach Peking und Shanghai - diese waren zunächst nur bis Ende Februar annulliert worden. Die Flüge nach Nanjing, Shenyang und Qingdao waren bereits zuvor bis zum Ende des Winterflugplans ausgesetzt worden.

Zudem reagiert der Konzern auch auf die bisweilen gesunkene Nachfrage nach Honkong-Flügen: Bei Lufthansa werden vereinzelte Flüge gestrichen. SWISS setzt im März auf den Flügen von und nach Hongkong kleinere Flugzeuge ein.

Mehr als 64.000 Infizierte
Die Fluggesellschaften des Konzerns bieten wöchentlich 54 Verbindungen von Deutschland, Österreich und der Schweiz Richtung chinesisches Festland an. Ziele sind Nanjing, Peking, Shanghai, Shenyang und Qingdao. Weiterhin bieten die Airlines der Lufthansa Group 19 wöchentliche Verbindungen nach Hongkong an.

Indes sind weltweit inzwischen über 64.000 Menschen mit dem von der Weltgesundheitsbehörde (WHO) als Sars-CoV-2 bezeichneten Virus infiziert. Den starken Anstieg binnen eines Tages führen Experten vor allem auf ein geändertes Nachweisverfahren im Hauptland der Epidemie, China, zurück. Bis zum Freitagmorgen sind 1383 Menschen an dem Virus gestorben.

Autor: Carlo Sporkmann
Redakteur
Carlo Sporkmann ist seit April 2019 als Autor für AviationNetOnline tätig. Der studierte Journalist berichtet für AviationNetOnline über den deutschen Luftverkehrsmarkt.

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann